Veranstaltungen

2019

Datum
Veranstaltung
Ort/Info
20. Okt 2019 (Sonntag)

11:00 - 17:00 Uhr

Apfelgenusstag Neuhaus

In diesem Jahr findet zum 5. Mal in Folge im Archezentrum / Haus des Gastes in Neuhaus der Apfelgenusstag statt. Es werden dort über 30 alte Apfelsorten präsentiert und zum Probieren angeboten. Wer also auf der Suche nach seinem Lieblingsapfel ist z.B. weil er einen Apfelbaum im Garten pflanzen möchte oder weil er die Sorte seiner Kindheit wiederentdecken will, der ist hier genau richtig.

Es wird auch in diesem Jahr wieder der Pomologe Willie Brown vor Ort sein, der mitgebrachte Äpfel bestimmen wird. Wenn Sie also endlich wissen wollen, wie die Sorte in Ihrem Garten heißt, dann bringen Sie 5 gesunde und typische Früchte der Sorte mit.

Ein Apfelkuchenwettbewerb mit selbstgebackenen Kuchen und Torten ist auch wieder mit dabei. Nach der Prämierung werden die Kuchen dann gegen eine kleine Spende zum Probieren angeboten. Allerlei Stände sorgen für das leibliche Wohl.

Ein Schwerpunkt des diesjährigen Apfelfestes werden Wildbienen sein. Wildbienen sind unerlässlich für die Bestäubung der Obstbäume. Ohne Wildbienen gibt es keine oder sehr viel weniger Früchte. Speziell zum Thema Wildbienen und Insektenhotels wird Dr. Olaf Anderßon, Projektmanager des Projektes „Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus (BENe) – unter besonderer Berücksichtigung des Blühaspektes“ und Vorsitzender des Lüneburger Streuobstwiesen e.V. einen Vortrag halten. Am Stand des Lüneburger Streuobstwiesenvereins, der die Veranstaltung unterstützt, werden gut gemachte Wildbienennisthilfen gezeigt und auch worauf beim Bau und Kauf von „Insektenhotels“ geachtet werden soll. Mit den FÖJ’lern des Archezentrums, der Storck Foundation in Preten und der unteren Naturschutzbehörde, können Kinder und jung gebliebene Erwachsene kleine Insektennisthilfen für den eigenen Garten basteln.

06. Okt 2019 (Sonntag)

10:00 - 17:00 Uhr

Apfelfest des Lüneburger Streuobstwiesen e.V.

Apfelfest des Lüneburger Streuobstwiesen e.V. findet in Kooperation mit dem Biosphaerium Elbtalaue Schloss Bleckede statt.

Programm:
- Apfel- und Birnenbestimmung mit dem Pomologen Jan Bade fällt krankheitsbedingt aus
- Apfel- und Birnenmeile
- Große Saftspresse in Aktion
- Aktionen für Kinder
- Info- und Marktstände

24. Mai 2019 (Freitag)

24. Mai 2019 - 25. Mai 2019 Uhr

Baumgesundheit – Schadorganismen erkennen, verstehen und regulieren

Bei diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen unterschiedliche Schadorganismen bei Obstbäumen kennen. Mögliche Ursachen für das Auftreten der Schädlinge und Wirkungszusammenhänge in Verbindung mit dem Befall werden diskutiert sowie Möglichkeiten der Schädlingsregulation vorgestellt. Schädlinge aus eigenen Obstbaumbeständen oder Fotos können mitgebracht und besprochen werden.

Freitag, 24. Mai 2019, 18 bis 20 Uhr auf dem Hof Konau 11
Samstag, 25. Mai 2019, 9 bis 18.30 Uhr auf dem Hof Konau 11

Referent ist Herr Ingmar Kruckelmann (Neschow)

Eine Anmeldung ist erforderlich.
E-Mail: natur@konau11.de, Telefon: 03 88 41 - 22 00 27

Teilnehmergebühr: 50 € pro Person, 40 € ermäßigt

Veranstaltungsort.
Konau 11 - Natur e.V,. Elbstraße 11, 19273 Amt Neuhaus, OT Konau

10. Mai 2019 (Freitag)

13:00 - 17:00 Uhr

Workshop "Die Region Lüneburg summt"

Was bisher erreicht wurde - neue Maßnahmen entwickeln
Bei diesem 3. Workshop wollen uns über das bisher Erreichte austauschen und neue Maßnahmen entwickeln.
Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Peter Szekeres aus Lüneburg. Zur Einstimmung wird Dr. Olaf Anderßon, der das Blühprojekt des Landkreises Lüneburg leitet, einen kurzen Fachvortrag halten.

Anmeldung: bitte bis zum 8. Mai 2019
E-Mail: summt@landkreis.lueneburg.de

Veranstaltungsort:
Foyer der Volkshochschule, Lüneburg, Haagestraße 4, Lüneburg

Unsere bisherigen Workshops:
Bei dem Kennenlern-Workshop am 7. Februar 2018 tauschten sich viele Menschen, die sich für praktischen Naturschutz engagieren, über weitere Maßnahmen zum Wohle der Bienen austauschen.

Beim 2. Workshop der Initiative "Die Region Lüneburg summt" am 27. April  2018 wurden bereits bestehende Projekte vorgestellt und weitere Aktionen geplant.

 

 

13. Apr 2019 (Samstag)

11:00 - 16:00 Uhr

Pflanzenbörse

Sie können auf der Pflanzenbörse eigene Pflanzen, Setzlinge,Saatgut, Gartenbücher anbieten oder einfach kommen, schauen und vielleicht etwas Neues für den eigenen Garten finden.
Tische für die Präsentation sind vorhanden.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Netzwerk naturnahe, blütenreiche Gärten
Veranstalter: Archezentrum Amt Neuhaus / BENe-Projekt
Kontakt: Dr. Olaf Anderßon (Netzwerkkoordinator, Projektmanager BENe)

Weiterlesen …

30. Mär 2019 (Samstag)

10:00 - 14:00 Uhr

Pflanzaktion Erhalterwiesen Popelau

Um die bestehenden Streuobstwiesen des Vereins in Popelau zu Erhalterweisen weiterzuentwickeln, sollen in Kooperation mit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg und der Biosphärenreservatsverwaltung Hochstammobstbäume zahlreicher, teilweise derzeit noch unbekannter Apfel- und Birnensorten nachgepflanzt werden.

Die Aktion ist Bestandteil des Projektes Alte und regionaltypische Obstsorten vermehren und langfristig erhalten im Amt Neuhaus und Umgebung“.  Die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg führt diese wie in 2017 im Rahmen des Projekts „Gemeinsam für die Natur – Ehrenamtliche mit und ohne Behinderungen engagieren sich im Naturschutz“ durch.

Website Konau 11

23. Mär 2019 (Samstag)

09:00 - 14:00 Uhr

Workshop Anlage einer Streuobstwiese

Treffpunkt ist auf dem Hof.
André Dierßen, Konau 11 – Natur e. V.

Wie legt man eine Streuobstwiese an und was ist dabei zu bedenken? Nach einer etwa einstündigen theoretischen Einführung wollen wir gemeinsam Obstbaumpflanzungen auf unserer Streuobstwiese vornehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich, Teilnehmergebühr: 20 € pro Person, 15 € ermäßigt.
Bitte tragen Sie wetterangepasste Kleidung und stabiles, wasserfestes Schuhwerk und bringen sich Arbeitshandschuhe sowie Verpflegung für die Mittagspause mit.

Website Konau 11

22. Mär 2019 (Freitag)

18:00 - 20:00 Uhr

Stammtisch Obstbaumpflege


Leitung: André Dierßen

In einer offenen und lockeren Runde soll es ausreichend Zeit und Raum für Fragen, Erfahrungsaustausch und das Knüpfen von Kontakten geben.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Stammtisch ist Teil des Projektes "Obstbaumalleen und Streuobstwiesen in Amt Neuhaus und Umgebung wertschätzen und erhalten".

Website Konau 11

17. Mär 2019 (Sonntag)

10:00 - 14:00 Uhr

Wildbienen bestimmen

Die ersten Frühlingstage des Jahres haben Hummelköniginnen aus ihrem Versteck gelockt und vielleicht auch schon jemand eine andere Wildbiene gesichtet.
Doch um welche Art handelt es sich? Um das herauszufinden bietet der BUND Niedersachsen im Projekt „Ökologische Nische Friedhof“ am 17.03.2019 einen vierstündigen Wildbienenbestimmungskurs im Museum Lüneburg an.

Weiterlesen …

09. Mär 2019 (Samstag)

14:00 - 18:00 Uhr

Mitmachwerkstatt Veredelung regionaltypischer Sorten

Nach einer theoretischen Einführung wird in diesem Seminar mit Weidenruten die Veredelungsmethode Kopulation praktisch eingeübt. Danach soll ein eigenes Bäumchen per Kopulation veredelt werden, indem ein Edelreis auf eine Unterlage gesetzt wird...

Weiterlesen …

Kontakt

Ansprechpartner vor Ort:
E-Mail:

Landkreis Lüneburg
Büro Landrat
Auf dem Michaeliskloster 4
21335 Lüneburg

Telefon: +49 4131 / 26-0